Reiki - der Weg der Heilung

Leider gibt es da draußen auch Menschen die Reiki lehren, aber selbst keine Ahnung von Reiki haben, weil sie die Ausbildung nie absolviert haben, den Weg nie selbst gegangen sind, sich nie wirklich darauf eingelassen haben. Dadurch ist die Energie mittlerweile stark verwässert, und  vieles das überhaupt nichts mit Reiki zu tun hat nennt sich nun Reiki.

 

Hand auflegen kann schnell jemand, die Symbole aus dem Internet herunterladen genau so, aber das tiefe Wissen über Reiki, die korrekte Anwendung - das kann nur jemand weitergeben, der diesen Weg auch wirklich selbst gegangen ist. Der jahrelang Menschen mit Reiki behandelt und dabei erlebt hat welche Wunder Reiki bewirken kann. Nur die wenigsten lassen sich wirklich darauf ein.

 

Denn das wunderbarste an Reiki ist, dass es ein Bewusstseinsprozess ist, das heißt nicht nur anderen die Hände auflegen (und meistens dann seine eigene Energie weitergeben, wenn es kein korrektes Reiki ist) sondern durch die Eigenanwendung passiert so viel mit Dir, in Dir - tiefste Heilung auf allen Ebenen. Das kann nur das wahre Reiki.

 

Darum höre auf dein Herz, spüre in dich hinein, ob du wirklich bereit bist diesen Weg mit deinem ganzen Herzen, mit deiner ganzen Seele zu gehen. Nicht halbherzig, auf der Suche nach der schnellsten, ultimativen Methode... Sondern wirklich bereit bist dich auf dieses Wunder einzulassen, dann wirst du auch den richtigen Lehrer anziehen.

 

Wenn du nicht sicher bist, stelle Fragen an deinen zukünftigen Lehrer soviel du kannst, wo hat er gelernt, wie hat er gelernt, was ist Reiki für ihn, was hat er selbst für Erfahrungen damit gesammelt usw....

 

Ich liebe Reiki und ich wünsche mir dass viele Menschen diese wunderbare Kraft in ihr Leben integrieren, es wird die Welt verwandeln.

 

www.reikischule-wien.at