Bei mir bleiben

Viele Menschen sind mit ihrer Ausrichtung und Aufmerksamkeit mehr im Außen. Zu schnell werden wir abgelenkt oder angesteckt von äußeren Ereignissen oder der Euphorie anderer. Ich selbst merke das am schnellsten in meiner Ausbildung die ich gerade absolviere. Ich habe das Glück wunderbare Seminarkolleginnen zu haben, die mir alle schon sehr ans Herz gewachsen sind. Und in der Pause stecken wir uns oft gegenseitig an, welche Seminare wir z.B. noch besuchen wollen, was sich in dem Moment auch immer toll und stimmig für mich anfühlt. Doch kaum zu Hause in meinen vier Wänden, wenn ich reflektiere, erkenne ich dann, dass es sich plötzlich doch anders für mich anfühlt. Und mir wird bewusst, wenn ich nochmal hinfühle, dass das gar nicht nur meine Energie ist. Es zeigt mir wie schnell ich mich im Außen verliere, und so ist das erste nach einem Ausbildungswochenende, dass ich meine Energie wieder zu mir zurückhole um wieder bei mir anzukommen.

 

Viele Menschen sind so ausgerichtet und so ist das meiste, was wir spüren oder wahrnehmen gar nicht unsere eigene Energie.

Am Besten erkennen wir das, wenn sich unsere Gefühlslage von einen auf den anderen Moment verändert, ohne erkennbaren Grund. Dann sollten wir uns immer fragen, ist das überhaupt meine Energie? Und wenn nicht, sie einfach wieder an den Ursprung zurückschicken.

 

Eine tolle Möglichkeit wieder in Balance und bei sich anzukommen ist auch eine Balance Sitzung.